Willkommen

Wollen Sie wieder einmal die körperliche Freiheit eines Kindes spüren? So leicht und unbeschwert? Ihre Schmerzen lindern oder sogar loswerden, Verspannungen lösen oder wieder Ihre volle körperliche Bewegungsfreiheit erlangen? Wollen Sie wieder imstande sein, sich ganz gerade aufzurichten? Wieder zurück zu Ihrer früheren Beweglichkeit finden, Ihre Steifheit hinter sich lassen?

Meine Arbeitsweise und Erfolgsgeschichten: (PDF)
• Frei wie ein Kind im Alter von 75 Jahren
• Muskuläre Dysbalancen einer Dressurreiterin ausgeglichen
• Trotz Skoliose und fehlender (!) Kniescheibe Leichtigkeit erleben

Sind Sie TänzerIn/SchauspielerIn/SängerIn/ReiterIn und wollen eine größere Körperspannung, mehr Kraft aus der Körpermitte erreichen oder eine stärkere Sprungkraft, bessere Schnellkraft, eine schnellere Drehung um die Körperachse oder einen solideren Kontakt zum Boden/Pferd/Surfbrett … erzielen?

Lassen Sie sich auf eine spannende Reise zu Ihrem Körper ein und kommen Sie zu einem Pilates-Probetraining oder einer craniosacralen Probebehandlung (PDF)

Was ist Pilates? Welchen Nutzen hat ein konsequent durchgeführtes Pilates-Training? (PDF)

Was bewirkt eine craniosacrale Behandlung und bei welchen Beschwerdebildern wirkt sie ausgleichend? (PDF)

Über mich

Back to the roots

Nach fast 20 Jahren im Ausland bin ich nun wieder zurück in Österreich und möchte mein Wissen, das ich mir im Laufe der Jahrzehnteaufgebaut habe, auch hier anbieten.
Durch vielfältige Ausbildungen im Bereich Bewegung, Körperwahrnehmung, Training und Bodywork, aber vor allem durch meine eigenen langjährigen Erfahrungen habe ich mir Wesentliches über den menschlichen Körper erarbeitet und die Zusammenhänge zwischen den Skelettknochen, Muskeln, Faszien, aber auch Emotionen verstehen gelernt.
Ich habe daraus eine Methode entwickelt, mit der man mit möglichst geringem Einsatz die größtmögliche Wirkung erzielt, um so den Körper wieder ins Gleichgewicht, in die Körpermitte zu bringen und sich so (wieder) mühelos durch den (beruflichen) Alltag und die Freizeit bewegen zu können.
Dieser Prozess dauert allerdings unterschiedlich lange, da jeder Körper seine eigene Geschichte mitbringt und entsprechend reagiert. Glücklicherweise bringt jede Stunde bereits einen Fortschritt.

Meine Ausbildung und Fortbildungen (PDF)

Meine Geschichte oder wie ich zu Pilates kam (PDF)

Meine Methode

Wenn Sie sich mit mir auf die Reise begeben, um Ihren Körper neu zu entdecken, dann können Sie sich das wie das Betrachten eines Pop-Up-Buches vorstellen: Jedes Mal, wenn Sie eine Seite umblättern bzw. wenn Sie sich auf eine neue Stunde mit mir einlassen, dann können Sie etwas Neues oder etwas Zauberhaftes entdecken, das manchmal tief berührt, aber auch aufrühren kann.

Mag. Maria Maisriemler, Pilates Center

Langsam, leicht & bewusst

„Muss ich denn nicht ackern bis zur Erschöpfung, dass ´was weitergeht?“ fragen mich viele.
„Nein, ganz und gar nicht! Legen Sie sich hier auf die Matte/Pilates-Liege/Pilates-Rolle und entspannen Sie sich … Sie werden überrascht sein, was dann passiert …“, erwidere ich gelassen.

Aber was passiert da genau?

Durch eine Verlangsamung der Bewegungen wird Ihre Wahrnehmung geschult. Sie erkennen hinderliche Bewegungsmuster und erlernen neue. Das muss sich zuerst einmal im Nervensystem und Gehirn verankern, wobei auch neue Synapsen gebildet werden. Die praktizierte Langsamkeit hat aber noch einen weiteren Vorteil: Verklebte Faszien werden gelöst – allerdings: „Nicht hart, sondern smart!“ – lautet die Devise.

Das Abenteuer Körper

Wie oft habe ich von meinen KundInnen schon den Ausruf gehört: „Das hätte ich nie gedacht, dass ich mich so frei bewegen kann!“ Wenn man ungesunde Bewegungsmuster durch neue ergonomisch korrekte ersetzt, erschließt sich einem der eigene Körper als neue Welt. Es entsteht eine neue Beziehung zu ihm und viele berichten, dass sie ihren Körper von einer ganz anderen, neuen Seite kennengelernt haben. Es ist wie eine Abenteuerreise, die staunen lässt: Man versteht plötzlich, wie perfekt der Körper eigentlich gebaut ist und dass jede Bewegung ganz leicht von der Hand gehen kann – wenn die Ausrichtung im Körper stimmt.

Der „Seelenmuskel“, der alle Fäden zusammenhält

Der Psoas, in manchen Veröffentlichungen auch „Seelenmuskel“ genannt, spielt eine zentrale Rolle im Körper eines jeden Menschen. Er ist der einzige Muskel im Körper, der die Wirbelsäule mit den Beinen verbindet. Dadurch ist er in allen Bewegungsabläufen der Beine involviert und der wichtigste Muskel für die Hüftbeugung. In meinem Training ist ER daher stets der Dreh-und Angelpunkt schlechthin. Durch verschiedene Übungen wird er gelöst, aktiviert und wieder in Balance gebracht. – Denn wenn der Psoas voll eutonisiert, d.h. in der richtigen Spannung ist, steht Ihnen Ihre volle Kraft aus der Mitte zur Verfügung und Sie können sich frei bewegen – so, wie es Kinder noch können.

Mein Angebot

Pilates-Einzel-Unterrichtseinheiten an Pilatesgeräten und craniosacrale Behandlungen:

Jede Trainingseinheit bzw. Behandlungseinheit dauert 55 Minuten, wobei sich jeweils nur ein Kunde/eine Kundin im Studio befindet. Das ist gerade in Zeiten wie der Coronokrise mit ihrem Social Distancing die optimale Art und Weise, sich und seinem Körper dennoch etwas Gutes tun zu können. Ich habe Erfahrung mit Menschen aller Alters-und Fitnessstufen – von Personen mit eingeschränkten Körperfunktionen (durch zu wenig Bewegung, alters-oder verletzungsbedingt) über aktive Menschen wie SportlerInnen, TänzerInnen, SängerInnen, DressurreiterInnen und SchauspielerInnen, bis hin zu Personen mit künstlichen Hüft-, Knie- und Schultergelenken, Skoliose, Haltungsschäden oder Wirbelsäulenversteifungen.

Mein erfolgserprobtes Pilates-Training umfasst 3 Stufen:

• Schritt 1: Schulung der Wahrnehmung und Entwicklung des eigenen Körpergefühls und dadurch eine therapeutische Verlagerung des Körperschwerpunktes. Das Spüren des Körpers wieder erlernen;herausfinden, was eine Bewegung z.B. im Rest des Körpers verursacht
• Schritt 2: Erlernen neuer Bewegungsmuster, Auflösen von alten tiefsitzenden Verspannungen und Muskelverkürzungen
• Schritt 3: Kräftigung der gesamten Körpermuskulatur

Preise:

10er-Block Pilates: €650 (Ersparnis von €100)
5er-Block Pilates: €350 (Ersparnis von €25)
Einzelstunde Pilates: €75 (55 Minuten)

10er-Block Craniosacrale Behandlung: €650 (Ersparnis von €100)
5er-Block Craniosacrale Behandlung: €350 (Ersparnis von €25)
Einzelarbeit Craniosacrale Behandlung: €75 (55 Minuten)

Referenzen

Hallo, meine Liebe! Ich fühl mich noch immer „total geflasht“, wobei diese „blöde“ Begrifflichkeit nicht annähernd DAS beschreibt, was sich da verändert hat … Es ist etwas ganz ganz Wesentliches passiert … wie ein „Ankommen“ … „Wurzeln kriegen“ … Als würde es eine Zeit DAVOR und eine DANACH geben … Hab plötzlich das Gefühl, als würde ich plötzlich etwas ganz tief in mir drinnen „verstehen“, zu dem ich bis jetzt absolut keinen Zugang hatte … einfach unbeschreiblich … Ich geh jetzt mal schlafen und genieß diesen Zustand … Hab Dank für dich und alles, was du bist …

A.O.

Impressionen

Kontakt

Pilates Center
Pilates & Craniosacral-Behandlung
Mag. Maria Maisriemler

Albrechtgasse 9
4th floor
8010 Graz

Terminvereinbarung
+43 677 63132596
maria@pilates-center.com